Michael Rösch ist 1977 in Gettnau geboren und aufgewachsen. Seine musikalische Ausbildung absolvierte er an den Musikhochschulen Luzern und Paris in den Fächern Dirigieren, Pädagogik und Konzertdiplom. Das Konzertdiplom auf der Trompete schloss er mit Auszeichnung ab. Zu seinen wichtigsten Wegbegleitern gehört sein Lehrer Orchesterdirigent Andreas Spörri. Von ihm lernte er die philosophische Weisheit "Musik ist erfahrbares Leben".

Die ersten musikalischen Erfahrungen als Dirigent sammelte Michael Rösch bei der Musikgesellschaft Oberkirch. Diesen Verein führte er sehr erfolgreich während zwölf Jahren. Seit 2010 dirigiert Michael Rösch nun mit Freude und Enthusiasmus zwei Vereine der 1. Klasse Harmonie, Sins (AG) und Entlebuch. Zudem ist er an verschiedenen Musikschulen als Musiklehrer tätig.

michaelroesch.ch